Was läuft schief mit Social Media in der Kommunikation?

Was läuft schief mit Social Media in der Kommunikation?
Eine aktuelle Studie der Otto Brenner Stiftung über die Nutzung von Social Media durch die Verbände in Deutschland (PDF) erhärtet eine These, die mich schon länger beschäftigt. Man spricht in der Kommunikation mit Blick auf Social Media zwar gerne von Dialog und Partizipation. In der Realität indes werden Social Media oft als zusätzliche Distributionskanäle und Verlautbarungsorgane verwendet. In der genannten Studie ist denn auch die Rede vom «Partizipatio

SWOT-Analyse für Onlinestrategie

SWOT-Analyse für Onlinestrategie
Ob Suchmaschinenoptimierung, Content oder Social Media: Für viele Teildisziplinen der Onlinekommunikation werden zurzeit Strategien feilgeboten. Wir plädieren seit längerem für eine integrierte Strategie, die sich an der Systematik der drei Dimensionen der Onlinekommunikation orientiert, nämlich Identität, Information und Interaktion. Das Herzstück einer jeden Strategie ist eine saubere Analyse, aus der sich Handlungsfelder für das Erreichen der gesteckten

Social-Media-Governance als Führungsinstrument

Social-Media-Governance als Führungsinstrument
Im Diskurs über den internen und externen Einsatz von Social Media in Unternehmen wird viel über Plattformen, Monitoring, Strategien, Erfolgskriterien und Guidelines gesprochen. Unseres Erachtens erhält das Thema Social-Media-Governance in diesem Diksurs zu wenig Gewicht. Dies erstaunt umso mehr, als die Governance ein zentrales Führungsinstrument ist, um die Chancen von Social Media zu maximieren und die mit ihnen einhergehenden Risiken zu minimieren. Im